UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK

Haltestellenplanung in Städten - Ein Modellierungsprojekt mit vielseitigem Lösungsspektrum

  • Die Planung von Bushaltestellen in Innenstädten ist ein authentisches Thema, welches sich für den Einsatz in einem realitätsbezogenen Unterricht in unterschiedlichen Klassenstufen eignet. Verschiedene Interessen und Gegebenheiten müssen in einem Modell und in einer Lösungsstrategie vereint werden. Durch eine sehr offen gewählte Fragestellung sind verschiedene Ansätze und Modelle möglich. Somit wird mathematisches Modellieren trainiert und das Durchlaufen eines Modellierungsprozesses in einem interessanten Projekt ermöglicht. Die mathematischen Hintergründe sowie das vielseitige Lösungsspektrum von Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Jahrgangsstufen zu derselben Fragestellung werden im Folgenden vorgestellt.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Jana Kreckler
URN (Permalink):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-43400
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):Neue Materialien fiir einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht 3
Schriftenreihe (Bandnummer):KOMMS Reports (Reports zur Mathematischen Modellierung in MINT-Projekten in der Schule) (2)
Verlag:Springer
Verlagsort:Wiesbaden
Herausgeber:Martin Bracke, Hans Humenberger
Dokumentart:Teil eines Buches (Kapitel)
Sprache der Veröffentlichung:Deutsch
Veröffentlichungsdatum (online):21.03.2016
Jahr der Veröffentlichung:2016
Veröffentlichende Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Datum der Publikation (Server):21.03.2016
Freies Schlagwort / Tag:MINT; Mathematische Modellierung; Schule
Seitenzahl:9
Fachbereiche / Organisatorische Einheiten:Fachbereich Mathematik
DDC-Sachgruppen:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 510 Mathematik
MSC-Klassifikation (Mathematik):00-XX GENERAL
Lizenz (Deutsch):Standard gemäß KLUEDO-Leitlinien vom 30.07.2015