UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK

Einfluss innerer Oberflächen auf die strukturellen und mechanischen Eigenschaften von Polymer-Metall-Verbunden

  • Die Klebetechnologie spielt heutzutage eine sehr bedeutende Rolle bei der Realisierung von Werkstoffverbunden unterschiedlichster Art. Hierbei sind die mechanischen und strukturellen Eigenschaften der Klebverbunde unter Einsatzbedingungen bemerkenswert. Diese Merkmale werden erheblich durch die Art der Klebstoffbestandteile und ihre Wechselwirkung beeinflusst. In dieser Arbeit kommen unterschiedliche Test-Verfahren zum Einsatz, um die mechanischen und strukturellen Eigenschaften von gefüllten Klebstoffen zu untersuchen. Als Basiswerkstoff werden Klebstoffe auf Epoxid- und Polyurethan-System verwendet. Zur Untersuchung des Einflusses der inneren Oberflächen von Füllstoffen auf die oben genannten Eigenschaften finden zwei Gruppen von Füllstoffen auf Calciumcarbonat- und Kieselerde-Basis Verwendung. Die Bewertung der Bruchflächen erfolgt durch die Digital-Mikroskopische-Analyse und Raster-Elektronen-Mikroskopie (REM). Die aus den Untersuchungen gewonnenen Erkenntnisse zeigen, dass die mechanischen und strukturellen Kennwerte des Polymer-Metall-Verbundes, insbesondere des Elastizitätsmoduls, der Zugfestigkeit, des mittleren und maximalen Schälwiderstands sowie der Bruchzähigkeit durch die Wechselwirkung zwischen den inneren Oberflächen der verwendeten Füllstoffe und der Polymermatrix erheblich beeinflusst werden können.
  • The bonding technology today plays a very important role in the realization of the composite materials of various kinds. In this relation the mechanical and structural properties of adhesive bonds under conditions of use are remarkable. These characteristics are significantly influenced by the type of adhesive components and their interaction. In this work, different test methods are used for investigation about the mechanical and structural properties of the filled adhesives. As base material adhesives based on epoxy and polyurethane systems have been used. For investigation about influence of the inner surfaces of fillers on the properties mentioned above there are two groups of fillers based on calcium carbonate and silica in use. The evaluation of the fracture surfaces is carried out by the digital microscope analysis and scanning electron microscopy (SEM). The results of the tests show that the mechanical and structural characteristics of the polymer-metal-composite in particular the elastic modulus, tensile strength, average and maximum peel resistance and fracture toughness can be significantly affected by the interaction between the surfaces of fillers and polymer matrix.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Metadaten
Verfasserangaben:Kambiz Damavandi
URN (Permalink):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-42307
Betreuer:Paul Ludwig Geiß
Dokumentart:Dissertation
Sprache der Veröffentlichung:Deutsch
Veröffentlichungsdatum (online):24.11.2015
Jahr der Veröffentlichung:2015
Veröffentlichende Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Titel verleihende Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Datum der Annahme der Abschlussarbeit:09.11.2015
Datum der Publikation (Server):25.11.2015
Freies Schlagwort / Tag:Epoxidharz; Füllstoff; Klebstoff; Polymer-Metall-Verbund; Polyurethan
Filler; adhesive
GND-Schlagwort:Polymer OR Verbund OR Füllstoff OR Klebstoff OR Epoxid OR Polyurethan OR innere Oberfläche
Seitenzahl:XVI, 210
Fachbereiche / Organisatorische Einheiten:Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik
DDC-Sachgruppen:6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 624 Ingenieurbau und Umwelttechnik
Lizenz (Deutsch):Standard gemäß KLUEDO-Leitlinien vom 30.07.2015