UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK

The fast Calculation of Form Factors using Low Discrepancy Sequences

  • The calculation of form factors is an important problem in computing the global illumination in the radiosity setting. Closed form solutions often are only available for objects without obstruction and are very hard to calculate. Using Monte Carlo integration and ray tracing provides a fast and elegant tool for the estimation of the form factors. In this paper we show, that using deterministic low discrepancy sample points is superior to random sampling, resulting in an acceleration of more than half an order of magnitude.

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Alexander Keller
URN (Permalink):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-49710
Schriftenreihe (Bandnummer):Interner Bericht des Fachbereich Informatik (278)
Dokumentart:Bericht
Sprache der Veröffentlichung:Englisch
Veröffentlichungsdatum (online):26.10.2017
Jahr der Veröffentlichung:1996
Veröffentlichende Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Datum der Publikation (Server):26.10.2017
Seitenzahl:8
Fachbereiche / Organisatorische Einheiten:Fachbereich Informatik
DDC-Sachgruppen:0 Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft / 004 Informatik
Lizenz (Deutsch):Creative Commons 4.0 - Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung (CC BY-NC-ND 4.0)