UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK

Einfaches Motion Capturing in MATLAB

  • Der vorliegende Artikel befasst sich mit der Realisierung eines einfachen Motion Capturing Verfahrens in MATLAB als Vorschlag für eine Umsetzung in der Schule. Die zugrunde liegende Mathematik kann ab der Mittelstufe leicht vermittelt werden. Je nach technischer Ausstattung können mit einfachen Mitteln farbige Marker in Videos oder Webcam-Streams verfolgt werden. Notwendige Konzepte und Algorithmen werden im Artikel beleuchtet.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Andreas Roth
URN (Permalink):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-46322
Schriftenreihe (Bandnummer):KOMMS Reports (Reports zur Mathematischen Modellierung in MINT-Projekten in der Schule) (7)
Dokumentart:Wissenschaftlicher Artikel
Sprache der Veröffentlichung:Deutsch
Veröffentlichungsdatum (online):26.04.2017
Jahr der Veröffentlichung:2017
Veröffentlichende Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Datum der Publikation (Server):26.04.2017
Freies Schlagwort / Tag:MINT; Mathematische Modellierung; Motion Capturing; Schule
Seitenzahl:11
Fachbereiche / Organisatorische Einheiten:Fachbereich Mathematik
DDC-Sachgruppen:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 510 Mathematik
MSC-Klassifikation (Mathematik):00-XX GENERAL
Lizenz (Deutsch):Creative Commons 4.0 - Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung (CC BY-NC-ND 4.0)