Adding Position Structures to Katja

  • This document introduces the extension of Katja to support position structures and explains the subtleties of their application as well as the design decisions made and problems solved with respect to their implementation. The Katja system was first introduced by Jan Schäfer in the context of his project work and is based on the MAX system developed by Arnd Poetzsch-Heffter.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

  • Export nach Bibtex
  • Export nach RIS

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Patrick Michel
URN (Permalink):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-14543
Schriftenreihe (Bandnummer):Interner Bericht des Fachbereich Informatik (354)
Dokumentart:Bericht
Sprache der Veröffentlichung:Englisch
Jahr der Fertigstellung:2005
Jahr der Veröffentlichung:2005
Veröffentlichende Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Datum der Publikation (Server):31.10.2006
Fachbereiche / Organisatorische Einheiten:Fachbereich Informatik
DDC-Sachgruppen:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
Lizenz (Deutsch):Standard gemäß KLUEDO-Leitlinien vor dem 27.05.2011

$Rev: 13581 $