UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK

SIMERO: Sichere Mensch-Roboter-Koexistenz

SIMERO: Safe Human-Robot Coexistence

  • Den in der industriellen Produktion eingesetzten Manipulatoren fehlt in der Regel die Möglichkeit, ihre Umwelt wahrzunehmen. Damit Mensch und Roboter in einem gemeinsamen Arbeitsraum arbeiten können, wird im SIMERO-System die Transferbewegung des Roboters durch Kameras abgesichert. Dieses Kamerasystem wird auf Ausfall überprüft. Dabei werden Fehler in der Bildübertragung und Positionierungsfehler der Kameras betrachtet.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Dirk Ebert, Dominik Henrich
URN (Permalink):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-12529
Dokumentart:Wissenschaftlicher Artikel
Sprache der Veröffentlichung:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2003
Jahr der Veröffentlichung:2003
Veröffentlichende Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Datum der Publikation (Server):04.07.2003
Freies Schlagwort / Tag:AG-RESY; Mensch-Roboter-Koexistenz; Mensch-Roboter-Kooperation; SIMERO; Sicherheit
AG-RESY; SIMERO; safe human robot coexistence; safe human robot cooperation
GND-Schlagwort:Kooperation; Robotik; Sicherheit
Quelle:2. Workshop für OTS-Systeme in der Robotik - Mensch und Roboter ohne trennende Schutzsysteme", Fraunhofer IRB, S. 119-134, Stuttgart, 24. Juni 2003
Fachbereiche / Organisatorische Einheiten:Fachbereich Informatik
CCS-Klassifikation (Informatik):J. Computer Applications / J.2 PHYSICAL SCIENCES AND ENGINEERING
DDC-Sachgruppen:0 Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft / 004 Informatik
Sammlungen:AG RESY
Lizenz (Deutsch):Standard gemäß KLUEDO-Leitlinien vor dem 27.05.2011