SIMERO: Sichere Mensch-Roboter-Koexistenz

SIMERO: Safe Human-Robot Coexistence

  • Den in der industriellen Produktion eingesetzten Manipulatoren fehlt in der Regel die Möglichkeit, ihre Umwelt wahrzunehmen. Damit Mensch und Roboter in einem gemeinsamen Arbeitsraum arbeiten können, wird im SIMERO-System die Transferbewegung des Roboters durch Kameras abgesichert. Dieses Kamerasystem wird auf Ausfall überprüft. Dabei werden Fehler in der Bildübertragung und Positionierungsfehler der Kameras betrachtet.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Dirk Ebert, Dominik Henrich
URN (permanent link):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-12529
Document Type:Article
Language of publication:German
Year of Completion:2003
Year of Publication:2003
Publishing Institute:Technische Universität Kaiserslautern
Date of the Publication (Server):2003/07/04
Tag:AG-RESY ; Mensch-Roboter-Koexistenz; Mensch-Roboter-Kooperation ; SIMERO ; Sicherheit
AG-RESY ; SIMERO ; safe human robot coexistence; safe human robot cooperation
GND-Keyword:Kooperation ; Robotik ; Sicherheit
Source:2. Workshop für OTS-Systeme in der Robotik - Mensch und Roboter ohne trennende Schutzsysteme", Fraunhofer IRB, S. 119-134, Stuttgart, 24. Juni 2003
Faculties / Organisational entities:Fachbereich Informatik
CCS-Classification (computer science):J. Computer Applications / J.2 PHYSICAL SCIENCES AND ENGINEERING
DDC-Cassification:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
Collections:AG RESY
Licence (German):Standard gemäß KLUEDO-Leitlinien vor dem 27.05.2011

$Rev: 13581 $