UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK
  • search hit 29 of 30
Back to Result List

Verteilungspräferenzen beim Kauf fair gehandelter Produkte – Eine empirische Untersuchung

  • Das Konzept des Fairen Handels fußt auf der Umsetzung der Ziele ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit. In dieser Arbeit sollte, komplementär zur bisherigen Forschung und Literatur, mit Methoden der Verhaltensökonomik analysiert werden, inwieweit Verteilungspräferenzen hinsichtlich des Einkommens den Kauf von fair gehandelten Produkten beeinflussen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Anke Sterzing
URN (permanent link):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-37352
Advisor:Michael von Hauff
Document Type:Doctoral Thesis
Language of publication:German
Publication Date:2014/02/17
Year of Publication:2014
Publishing Institute:Technische Universität Kaiserslautern
Granting Institute:Technische Universität Kaiserslautern
Acceptance Date of the Thesis:2014/01/08
Date of the Publication (Server):2014/02/18
Number of page:IX, 264
Faculties / Organisational entities:Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
DDC-Cassification:3 Sozialwissenschaften / 330 Wirtschaft
Licence (German):Standard gemäß KLUEDO-Leitlinien vom 10.09.2012