UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK
  • search hit 1 of 3
Back to Result List

Ein Beitrag zur Zustandsschätzung in Niederspannungsnetzen mit niedrigredundanter Messwertaufnahme

  • Durch den wachsenden Anteil an Erzeugungsanlagen und leistungsstarken Verbrauchern aus dem Verkehr- und Wärmesektor kommen Niederspannungsnetze immer näher an ihre Betriebsgrenzen. Da für die Niederspannungsnetze bisher keine Messwerterfassung vorgesehen war, können Netzbetreiber Grenzverletzungen nicht erkennen. Um dieses zu ändern, werden deutsche Anschlussnutzer in Zukunft flächendeckend mit modernen Messeinrichtungen oder intelligenten Messsystemen (auch als Smart Meter bezeichnet) ausgestattet sein. Diese sind in der Lage über eine Kommunikationseinheit, das Smart-Meter-Gateway, Messdaten an die Netzbetreiber zu senden. Werden Messdaten aber als personenbezogene Netzzustandsdaten deklariert, so ist aus Datenschutzgründen eine Erhebung dieser Daten weitgehend untersagt. Ziel dieser Arbeit ist es eine Zustandsschätzung zu entwickeln, die auch bei niedrigredundanter Messwertaufnahme für den Netzbetrieb von Niederspannungsnetzen anwendbare Ergebnisse liefert. Neben geeigneten Algorithmen zur Zustandsschätzung ist dazu die Generierung von Ersatzwerten im Fokus. Die Untersuchungen und Erkenntnisse dieser Arbeit tragen dazu bei, den Verteilnetzbetreibern bei den maßgeblichen Entscheidungen in Bezug auf die Zustandsschätzung in Niederspannungsnetzen zu unterstützen. Erst wenn Niederspannungsnetze mit Hilfe der Zustandsschätzung beobachtbar sind, können darauf aufbauende Konzepte zur Regelung entwickelt werden, um die Energiewende zu unterstützen.

Download full text files

Export metadata

Metadaten
Author:Robert BrandalikORCiD
URN (permanent link):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-59776
ISBN:978-3-8440-7361-4
Publisher:Shaker Verlag
Place of publication:Düren
Advisor:Wolfram H. Wellßow
Document Type:Doctoral Thesis
Language of publication:German
Publication Date:2020/05/25
Date of first Publication:2020/05/08
Publishing Institute:Technische Universität Kaiserslautern
Granting Institute:Technische Universität Kaiserslautern
Acceptance Date of the Thesis:2020/03/09
Date of the Publication (Server):2020/06/05
Tag:Ersatzwertgenerierung; Netzzustandsschätzung; Niederspannungsnetz; Smart Meter
Number of page:III, 217
Source:https://www.shaker.de/de/content/catalogue/index.asp?lang=de&ID=8&ISBN=978-3-8440-7361-4&search=yes
Faculties / Organisational entities:Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
CCS-Classification (computer science):E. Data
G. Mathematics of Computing
DDC-Cassification:6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 621.3 Elektrontechnik, Elektronik
MSC-Classification (mathematics):49-XX CALCULUS OF VARIATIONS AND OPTIMAL CONTROL; OPTIMIZATION [See also 34H05, 34K35, 65Kxx, 90Cxx, 93-XX]
PACS-Classification (physics):80.00.00 INTERDISCIPLINARY PHYSICS AND RELATED AREAS OF SCIENCE AND TECHNOLOGY
Licence (German):Zweitveröffentlichung