UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK
  • search hit 9 of 146
Back to Result List

Das Bundeszentralabitur in Deutschland

  • In dieser Masterarbeit wird der Frage nachgegangen, wie erklärt werden kann, dass es bisher kein Bundeszentralabitur in Deutschland gibt. Vor dem Hintergrund der Theorie des Historischen Institutionalismus und dem Konzept der Pfadabhängigkeit werden handlungsleitende Akteure, ihre Positionen und Begründungen identifiziert. Kritische Situationen seit dem PISA-Schock mit der Möglichkeit der Einführung eines Bundeszentralabiturs sowie Mechanismen der Stagnation und Zeichen des Wandels werden mithilfe einer Dokumentenanalyse untersucht.
Metadaten
Author:Jana Braun Lambur
URN (permanent link):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-61686
Advisor:Wolfgang Schnell
Document Type:Master's Thesis
Language of publication:German
Publication Date:2020/12/04
Date of first Publication:2020/12/04
Publishing Institute:Technische Universität Kaiserslautern
Granting Institute:Technische Universität Kaiserslautern
Date of the Publication (Server):2020/12/07
Tag:Bildungspolitik; Bundeszentralabitur; Dokumentenanalyse; Historischer Institutionalismus; Pfadabhängigkeit
Number of page:77
Faculties / Organisational entities:Distance and Independent Studies Center (DISC)
DDC-Cassification:3 Sozialwissenschaften / 320 Politik
3 Sozialwissenschaften / 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Collections:Herausragende Masterarbeiten am DISC
Licence (German):Creative Commons 4.0 - Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung (CC BY-NC-ND 4.0)