Three-dimensional Radiative Heat Transfer in Glass Cooling Processes

  • For the numerical simulation of 3D radiative heat transfer in glasses and glass melts, practically applicable mathematical methods are needed to handle such problems optimal using workstation class computers. Since the exact solution would require super-computer capabilities we concentrate on approximate solutions with a high degree of accuracy. The following approaches are studied: 3D diffusion approximations and 3D ray-tracing methods.
  • Um den Wärmetransport durch Strahlung in 3D-Geometrie zu beschreiben, werden praktikable mathematische Verfahren benötigt, die es erlauben, solche Probleme auf Computern der Workstation-Klasse optimal zu lösen. Da die volle Lösung der Wärmetransportgleichnung (inklusiv Strahlungswärme) Super-Computer erfordern würde, werden im folgenden Näherungsverfahren vorgestellt, die eine hinreichend genaue Lösung gestatten. Dazu gehören Diffusionsapproximationen und Ray-Tracing in 3D-Geometrie.

Metadaten exportieren

  • Export nach Bibtex
  • Export nach RIS

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Frank-Thomas Lentes, Norbert Siedow
URN (Permalink):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-7114
Schriftenreihe (Bandnummer):Berichte des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM Report) (4)
Dokumentart:Preprint
Sprache der Veröffentlichung:Englisch
Jahr der Fertigstellung:1998
Jahr der Veröffentlichung:1998
Veröffentlichende Institution:Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik
Datum der Publikation (Server):03.04.2000
Fachbereiche / Organisatorische Einheiten:Fraunhofer (ITWM)
DDC-Sachgruppen:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 51 Mathematik / 510 Mathematik
Lizenz (Deutsch):Standard gemäß KLUEDO-Leitlinien vor dem 27.05.2011

$Rev: 13581 $