UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK

Social Media Marketing in Nonprofit Organisationen des Sports, dargestellt am Beispiel des Hochschulsports der TU Kaiserslautern.

Social media marketing in nonprofit organizations of sports, shown on the example of the university sports of the TU Kaiserslautern.

  • Ziel der Masterarbeit ist es zu zeigen, wie Social Media Marketing im Hochschulsport eingesetzt wird und welche Entwicklungspotenziale darüber hinaus bestehen. Um eine Grundlage für die weiteren Untersuchungen zu schaffen wird die Struktur von Nonprofit- Organisationen und die Zuordnung des Hochschulsports dazu erklärt, sowie wichtige Faktoren zu Social Media Marketing. Bezogen darauf wird anhand von Experteninter-views eine Verknüpfung zwischen der Praxis vor Ort und der Fachliteratur geschaffen. Im Anschluss wird eine Analyse des Instagram-Kanals des Hochschulsports der TU Kai-serslautern durchgeführt. Dazu werden mittels einer Messreihe die Daten zu Kennzahlen aus Instagram gefiltert und dokumentiert. Aufgrund dessen können Key Performance In-dicators für den Hochschulsport der TU Kaiserslautern gebildet und der beste und schlechteste Post identifiziert werden. Diese beiden Posts werden analysiert und mitei-nander verglichen, um Gründe für ihre unterschiedliche Außenwirkung zu finden. Die Masterarbeit ist interessant für Studierende die ihren Schwerpunkt in Social Media, Marketing oder Sozialwissenschaften haben, als auch für alle Mitarbeiter rund um den Hochschulsport.
  • The aim of the master thesis is to show how social media marketing is used for university sports and what other potential for development exists. In order to provide a basis for this study, the structure of nonprofit organizations and the classification of university sports in this context is explained, as well as important factors concerning social media marke-ting. In this context, expert interviews are used to establish a link between local practice and the specialist literature. Subsequently, an analysis of the Instagram channel of uni-versity sports at the TU Kaiserslautern will be carried out. For this purpose, the data on key figures from Instagram will be filtered and documented using a series of measure-ments. Based on this data, key performance indicators for the university sports of the TU Kaiserslautern can be formed and the best and worst post can be identified. These two posts are analyzed and compared with each other to find reasons for their effects. The master thesis is interesting for students with a focus on socia media, marketing or social sciences, as well as for all employees involved in university sports.

Download full text files

Export metadata

Metadaten
Author:Natascha Möller
URN (permanent link):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-61062
Advisor:Matthias Vogelgesang, Max Sprenger
Document Type:Master's Thesis
Language of publication:German
Publication Date:2020/10/09
Year of Publication:2020
Publishing Institute:Technische Universität Kaiserslautern
Granting Institute:Technische Universität Kaiserslautern
Date of the Publication (Server):2020/10/30
Number of page:85, CV
Faculties / Organisational entities:Fachbereich Sozialwissenschaften
DDC-Cassification:0 Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft / 070 Nachrichtenmedien, Journalismus, Verlagswesen
Licence (German):Creative Commons 4.0 - Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung (CC BY-NC-ND 4.0)