UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK

Interkulturelle Kompetenz als pädagogische Schlüsselqualifikation der Erwachsenenbildung

  • Die Arbeit beschäftigt sich mit der Interkulturellen Kompetenz als pädagogische Schlüsselqualifikation in der Erwachsenenbildung. Es werden verschiedene Modelle zur Interkulturellen Kompetenz dargestellt. Der Erwerb Interkultureller Kompetenz wird erläutert und in den erwachsenenpädagogischen Zusammenhang eingeordnet. Es wird der Forschungsfrage nachgegangen, inwieweit die konstruktivistische Erwachsenenbildung und der Emotionale Konstruktivismus den Erwerb Interkultureller Kompetenz von Lehrenden der Erwachsenenbildung unterstützen können. Fünf leitfadengestützte Interviews ergänzen die als Literaturarbeit konzipierte Masterarbeit.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Metadaten
Verfasserangaben:Nicola Brase
URN (Permalink):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-53362
Betreuer:Wera Hemmerich
Dokumentart:Masterarbeit
Sprache der Veröffentlichung:Deutsch
Veröffentlichungsdatum (online):17.07.2018
Jahr der Veröffentlichung:2018
Veröffentlichende Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Titel verleihende Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Datum der Publikation (Server):17.08.2018
Freies Schlagwort / Tag:Erwerb Interkultureller Kompetenz; Interkulturelle Kompetenz; Konstruktivistische Erwachsenenbildung; Lehrende Erwachsenenbildung
GND-Schlagwort:Erwachsenenbildung; Interkulturalität; Konstruktivismus; Schlüsselqualifikation
Seitenzahl:64
Fachbereiche / Organisatorische Einheiten:Distance and Independent Studies Center (DISC)
DDC-Sachgruppen:3 Sozialwissenschaften / 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
Sammlungen:Herausragende Masterarbeiten am DISC
Lizenz (Deutsch):Creative Commons 4.0 - Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung (CC BY-NC-ND 4.0)