Useful Properties of a Frame-Based Representation of Mathematical Knowledge

  • To prove difficult theorems in a mathematical field requires substantial know-ledge of that field. In this paper a frame-based knowledge representation formalismis presented, which supports a conceptual representation and to a large extent guar-antees the consistency of the built-up knowledge bases. We define a semantics ofthe representation by giving a translation into the underlaying logic.

Metadaten exportieren

  • Export nach Bibtex
  • Export nach RIS

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Manfred Kerber
URN (Permalink):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-3686
Schriftenreihe (Bandnummer):SEKI Report (91,6)
Dokumentart:Preprint
Sprache der Veröffentlichung:Englisch
Jahr der Fertigstellung:1999
Jahr der Veröffentlichung:1999
Veröffentlichende Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Datum der Publikation (Server):03.04.2000
Freies Schlagwort / Tag:conceptual representation; conservative extension ; consistency ; frames
Fachbereiche / Organisatorische Einheiten:Fachbereich Informatik
DDC-Sachgruppen:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
Lizenz (Deutsch):Standard gemäß KLUEDO-Leitlinien vor dem 27.05.2011

$Rev: 13581 $