Regio- and Stereoselective Catalytic Addition of Amides to Alkynes

Regio- und stereoselektive katalytische Addition von Amiden an Alkine

  • The enamide moiety is an important substructure often encountered in biologically active compounds and synthetic drugs. Furthermore, enamides and their derivatives are versatile synthetic intermediates for polymerization, [4+2] cycloaddition, crosscoupling, Heck-olefinination, Halogenation, enantioselective addition or asymmetric hydrogenation. Traditional syntheses of this important substrate class involve rather harsh reaction conditions such as high temperatures and/or the use of strong bases. In continuation of our work on the addition of secondary amides to alkynes, we have developed a broadly applicable protocol for the catalytic addition of N-nucleophiles such as primary amides, imides and thioamides to terminal alkynes. The choice of ligands and additives determines the regiochemical outcome so that with two complementary catalyst systems, both the E-anti-Markovnikov products and the Z-anti-Markovnikov products can be synthesized highly regio- and stereoselectively.
  • Die Enamidfunktion ist ein wichtiges Strukturmotiv, das in zahlreichen Naturstoffen und synthetischen Wirkstoffen vorkommt. Darüber hinaus sind sie wertvolle Intermediate für Polymerisation, [4+2] Cycloaddition, Kreuzkupplungen, Heck-Olefinierungen, Halogenierungen, enantioselektive Additionen oder asymmetrische Hydrierungen. Traditionelle Enamidsynthesen werden unter hohen Drücken und Temperaturen oftmals in der Gegenwart starker Säuren durchgeführt. In Fortführung unserer Arbeiten an der Addition von sekundären Amiden an Alkine gelang die Entwicklung eines breit anwendbaren katalytischen Verfahrens, mit dem zahlreiche N-Nucleophile, wie primäre Amide, Imide und Thioamide, an terminale Alkine addiert werden. Die richtige Wahl der Liganden und Additive bestimmt die Regiochemie der Produkte, so dass zwei sich ergänzende Katalysatorsysteme entwickelt wurden, mit denen jeweils das E- bzw. das Z-anti-Markovnikov-Produkt in hervorragenden Regio- und Stereoselektivitäten dargestellt werden können.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

  • Export nach Bibtex
  • Export nach RIS

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Blanchot Mathieu
URN (Permalink):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-23697
Betreuer:S. Kubik
Dokumentart:Dissertation
Sprache der Veröffentlichung:Englisch
Jahr der Fertigstellung:2009
Jahr der Veröffentlichung:2009
Veröffentlichende Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Titel verleihende Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Datum der Annahme der Abschlussarbeit:20.07.2009
Datum der Publikation (Server):26.08.2009
Freies Schlagwort / Tag:alkin; amid; enamid; ruthenium
alkyne; amide; enamide; ruthenium
Fachbereiche / Organisatorische Einheiten:Fachbereich Chemie
DDC-Sachgruppen:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 54 Chemie / 540 Chemie und zugeordnete Wissenschaften
Lizenz (Deutsch):Standard gemäß KLUEDO-Leitlinien vor dem 27.05.2011

$Rev: 13581 $