Lineare Optimierung im Mathematikunterricht

Linear Optimization in School Mathematics

  • Lineare Optimierung ist ein wichtiges Aufgabengebiet der angewandten Mathematik, da sich viele praktische Probleme mittels dieser Technik modellieren und lösen lassen. Diese Veröffentlichung soll helfen, Schüler an diese Thematik heranzuführen. Dabei soll der Vorgang des Modellierens, also die Reduktion des Problems auf die wesentlichen Merkmale, vermittelt werden. Anschließend an den Modellierungsprozeß können durch Einsatz der Simplex-Methode die linearen Optimierungsprobleme gelöst werden. Verschiedene praktische Beispiele dienen der Veranschaulichung des Vorgehens.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Horst W. Hamacher, Stefanie Müller
URN (permanent link):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-12789
Serie (Series number):Report in Wirtschafts- und Technomathematik an Schulen (WiMS/TeMS Report) (3, deutsch)
Document Type:Course Material
Language of publication:German
Year of Completion:2001
Year of Publication:2001
Publishing Institute:Technische Universität Kaiserslautern
Tag:Lineare Algebra ; Lineare Optimierung ; Mathematikunterricht ; Modellierung; Simplex ; praxisorientiert
Faculties / Organisational entities:Fachbereich Mathematik
DDC-Cassification:510 Mathematik

$Rev: 12793 $