Verbale Sacherschließung

  • Das Skript gibt eine Einführung in die Geschichte, die Terminologie und die Verfahren der verbalen Sacherschließung. Im deutschsprachigen und englischsprachigen Raum etablierte Verfahren, wie die "Regeln für den Schlagwortkatalog (RSWK)" und die "Library of Congress Subject Headings (LCSH)", werden eingehend beschrieben und Aspekte der Kooperation und Tauglichkeit für Online-Kataloge diskutiert. Charakteristika sowie Vor- und Nachteile der automatischen Indexierung werden anhand des Verfahrens "Maschinelle Indexierung zur verbesserten Literaturerschließung in Online Systemen (MILOS)" dargestellt.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Gisela Schmitt
URN (permanent link):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-11424
Document Type:Preprint
Language of publication:German
Year of Completion:1998
Year of Publication:1998
Publishing Institute:Technische Universität Kaiserslautern
Tag:Indexierung ; Inhaltserschließung ; LCSH ; MILOS; RSWK
Faculties / Organisational entities:Universitätsbibliothek
DDC-Cassification:020 Bibliotheks- und Informationswissenschaften
Collections:Universitätsbibliothek

$Rev: 12793 $