Computing quantum eigenvalues made easy

  • An extremely simple and convenient method is presented for computing eigenvalues in quantum mechanics by representing position and momentum operators in a simple matrix form. The simplicity and success of the method is illustrated by numerical results concerning eigenvalues of bound systems and resonances for hermitian and non-hermitian Hamiltonians as well as driven quantum systems.

Metadaten exportieren

  • Export nach Bibtex
  • Export nach RIS

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:H.J. Korsch, M. Glück
URN (Permalink):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-11093
Dokumentart:Preprint
Sprache der Veröffentlichung:Englisch
Jahr der Fertigstellung:2000
Jahr der Veröffentlichung:2000
Veröffentlichende Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Datum der Publikation (Server):30.09.2000
Freies Schlagwort / Tag:computation ; eigenvalues ; quantum mechanics ; resonances
Fachbereiche / Organisatorische Einheiten:Fachbereich Physik
DDC-Sachgruppen:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 53 Physik / 530 Physik
Lizenz (Deutsch):Standard gemäß KLUEDO-Leitlinien vor dem 27.05.2011

$Rev: 13581 $