Ähnlichkeitsbasiertes Retrieval von Fällen durch assoziative Suche in einem mehrdimensionalen Datenraum

  • Ein fundamentaler Schritt des fallbasierten Schliessens (FBS) ist das Retrieval einer handhabbaren Menge von Fällen aus einer Fallbasis, die als Grundlage für die weiteren Schritte des FBS, wie die Modifikation und Übertragung bekannter Lösungen auf einen gegebenen Problemfall, dienen.

Metadaten exportieren

  • Export nach Bibtex
  • Export nach RIS

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Verfasserangaben:Hannes Öchsner, Stefan Wess
URN (Permalink):urn:nbn:de:hbz:386-kluedo-817
Dokumentart:Preprint
Sprache der Veröffentlichung:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:1999
Jahr der Veröffentlichung:1999
Veröffentlichende Institution:Technische Universität Kaiserslautern
Datum der Publikation (Server):03.04.2000
Fachbereiche / Organisatorische Einheiten:Fachbereich Informatik
DDC-Sachgruppen:0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
Lizenz (Deutsch):Standard gemäß KLUEDO-Leitlinien vor dem 27.05.2011

$Rev: 13581 $